Nebenverdienst zur Weihnachtszeit – SF/Horror

Erstaunlich, welche Texte auf einmal wieder ans Licht kommen. Herzlichen Dank an Florian Stummer, der meinen Beitrag „Nebenverdienst zur Weihnachtszeit“ als gut genug einstufte, ihn an den SFCD weiterzuleiten. Natürlich freue ich mich auch, dass Michael Haitel ihn für seine erste Sammlung STORY CENTER – Boa Esperanca – angenommen hat.

Michael Haitel (Hrsg.)
BOA ESPERANÇA
STORY CENTER 2009
AndroSF 5
ISBN 978 3 8391 3603 4
588 Seiten, 120*190 mm, EUR 29,90

Leseprobe:

Tester (18 bis 50 Jahre) gesucht, die ein Medikament für Fettleibigkeit testen.
Körperlich und seelisch gesund, keine Allergien. Dauer: 1. Advent – 23.12. jährl.
Vergütung: 10.000 Euro
Bitte melden im InfGenVer WEZ, Stiftstraße 24, Zimmer 12.

Rupert rieb sich die Augen. Zehntausend Euro? Hilde wäre vielleicht endlich mal mit ihm zufrieden. Sie stichelte inzwischen täglich und besonders schlimm an Tagen, an denen sein Gewicht überhand nahm. Und die bevorstehende Weihnachtszeit mit Marzipankartoffeln, Apfel- und Vanilletaschen, Dominosteinen, Leb- und Honigkuchen ängstigte ihn maßlos. Was würde Hilde sich aufregen, wenn seine Anzeige auf der Waage sich nicht mit Hildes Höchstsoll deckte. Dabei verteilte sich das doch unauffällig auf seine riesige Statur.
Zu Weihnachten kann man sich ruhig mal was wünschen, dachte Rupert und riss seinen Mantel von der Garderobe. Also wünsche ich mir, dass das Medikament hilft.