Es naht die Nacht der Nächte

Aus den Landen von Buffy und Angel, den Charmed Sisters, Michael Myers, allen ihren albernen Klonen et al. haben uns nicht nur Geschäftssinn und Kaufrausch ereilt.  In ihrem Gefolge kamen Gestalten in unsere Alte Welt, die wir längst filmisch verwurstet und nach Hollywood verbannt glaubten. Doch Glaube kann täuschen, und im Zuge des Halloween-Feiertags-Revivals haben etliche sinistre Figuren eine triumphale Rückkehr gefeiert.

Sie sind also wieder unter uns, die Vampire und Hexen, Werwölfe und Kleingeister. Passend zum Geschehen auf Kindergröße geschrumpft, mischen sie sich unter die kleinen Trick-or-Treat-Monster, bis sie Grund haben, ihre wahre Größe und Natur zu zeigen.

Drum habt acht, liebe Freundinnen und Freunde! Gar nichts mehr ist mehr so, wie es Euch scheint. Seid auf der Hut, wenn es an Eurer Tür klopft und ein süßes Stimmchen flötet

Süßes oder Saures.

 Wir bieten Ihnen aus gegebenem Anlass (und weil sich das Wort vor dem letzten vor der Klammer so fies tippt) heute ein Survival-Training an, dessen Grundsätze Sie innerhalb der verbleibenden Stunden verinnerlichen sollten. Dann, und nur dann, haben Sie eine reelle Chance, wenn es plötzlich heißt

 Wir geben Saures!

 Regeln, an die Sie sich besser halten, wenn Sie in ungewöhnlichere Situationen kommen, als ein Herrenkränzchen auf dem Damenklo zu treffen:

  1. Wenn Sie glauben, Sie hätten das Monster getötet, kontrollieren Sie NIEMALS, ob das stimmt. Entfernen Sie sich einfach unauffällig vom Tatort.
  2. Lesen Sie nie ein Buch zur Dämonenbeschwörung laut vor. Auch nicht aus Spaß. Dämonen kennen nur einen Spaß.
  3. Bleiben Sie vom Keller weg. Dies gilt besonders dann, wenn der Strom ausgefallen ist.
  4. Wenn Ihre Kinder Latein oder irgendeine andere Sprache sprechen, die sie in ihrem zarten Alter oder aufgrund ihres Bildungsstandes gar nicht kennen dürften, erschießen Sie sie auf der Stelle. Auf lange Sicht ersparen Sie sich so eine Menge Kummer.  Übrigens gilt das auch für Kinder, die plötzlich mit einer fremden Stimme sprechen. Jungs im Stimmbruch haben Pech.
  5. Wenn Sie und ihre Begleiter gegenüber dem Bösen in der Überzahl sind, trennen Sie sich NIEMALS von den anderen. Niemand läuft alleine los. Das gilt auch für Honks und Horste. Letztere stellen eine brauchbare Notration dar, wenn das Monster zu nahe kommt und Sie einen Vorsprung brauchen.
  6. Generell sollten Sie sich nicht mit Rätseln befassen, deren Lösungen Höllentore öffnen.
  7. Stellen Sie sich niemals in, auf oder über ein Grab, ein Grabmal oder eine Krypta. Diese Regel gilt für jedes Haus, in dem Tote leben.
  8. Wenn Sie herausfinden, dass der enorme Krach nebenan nur von Ihrer Katze verursacht wurde, dann nehmen Sie die Beine in die Hand und laufen Sie, so schnell Sie können.
  9. Wenn elektrische Geräte von selbst anspringen, suchen Sie nicht nach einem Kurzschluss. Verlassen Sie einfach den Raum und beten Sie, dass die Haustür nicht verschlossen ist.
  10. Nehmen Sie von Toten nichts an.
  11. Wenn Sie unterwegs eine Stadt erreichen, die verlassen aussieht, dann gibt es dafür wahrscheinlich einen guten Grund. Organisieren Sie keine Stadtbesichtigung, sondern fahren Sie weiter.
  12. Wenn Sie sich nicht völlig sicher sind, was Sie da gerade tun, lassen Sie die Finger von der reproduktiven Gentechnologie.
  13. Wenn Sie vor einem Monster flüchten, rechnen Sie damit, mindestens zwei Mal zu stolpern oder hinzufallen. Behalten Sie bitte auch im Auge, dass sich das Monster trotz seiner scheinbaren Langsamkeit immer noch schnell genug bewegt, um Sie einzuholen.
  14. Sollten Ihre Begleiter plötzlich untypische Verhaltensweisen an den Tag legen (erkennbar z. B. an Zischen, gesteigertem Blutdurst, glühenden Augen, plötzlichem starken Haarwuchs etc.), töten Sie sie auf der Stelle.
  15. Meiden Sie folgende Orte: Amityville, Elm Street, Transsylvanien, Nilbog (wenn Sie diese Stadt finden, stecken Sie richtig in Schwierigkeiten), das Bermuda Dreieck, den Hauptbahnhof in Hamburg und jede beliebige Kleinstadt in Maine.
  16. Wenn Ihnen mitten in der Nacht auf einer einsamen Straße das Benzin ausgeht, laufen Sie nicht hinüber zu dem verlassen wirkenden Haus, um zu telefonieren. Wenn Ihnen der Benzinmangel merkwürdig vorkommt, weil Sie vor wenigen Sekunden noch eine halbe Tankfüllung hatten, erschießen Sie sich. Sie sterben sowieso und werden wahrscheinlich gegessen.
  17. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haus auf einem Friedhof erbaut wurde, ist jetzt die richtige Zeit, ihre Verwandten einzuladen. Dies gilt auch für Häuser, deren frühere Bewohner verrückt waren oder auf grausame Art starben bzw. satanische Rituale abhielten. Vergessen Sie aber nicht, das Haus nach dem Eintreffen Ihrer Verwandten zu verlassen.
  18. Sollten Sie versuchen, einem Serienmörder zu entkommen, laufen Sie nie die Treppe hinAUF.

Fröhliches Überleben wünscht Ihre

Organisation für Sicherheit am Halloween Abend
OSHA

(sehr frei nachübersetzt nach einem alten Newsletter von (seinerzeit) gophercentral.com – Newsletter Laffaday -)