Darf ich Ihre Texte verwenden?

Das kommt darauf an, wie Sie den Begriff „verwenden“ verwenden. Einen Link auf meine Seite können Sie jederzeit setzen. Ich freue mich darüber. Ansonsten gilt:

Die Texte und Arbeitsproben sind urheberrechtlich geschützt. Siehe auch den Hinweis dazu im Impressum.

Wenn Sie sie zitieren möchten, dann dürfen Sie das, wenn Sie

a) meinen vollständigen Namen als Urheberin/das entsprechende Pseudonym angeben und
b) auf diese Seite verlinken.

Die Verwendung der Texte oder von Auszügen für kommerzielle Zwecke ist ausdrücklich von meiner vorherigen schriftlichen Genehmigung abhängig. Ob ich das genehmige oder ablehne, hängt von der Art der Verwendung ab. Und davon, ob mir der Verwendungsort und -zweck gefällt.

Selbstverständlich werbe nur ich mit meinen Texten und Ideen, um sie vorzustellen und zu präsentieren. Sie denken sich bitte etwas Eigenes aus. Das gilt auch, wenn ich meine Entwürfe in einem öffentlichen oder geschlossenen Forenbereich zur Diskussion einstelle (genauer: dann erst recht, liebe Kolleginnen).