Der Frosch im Märchenglas

Froschmitmaerchenglas

 

 

 

***

Vier Märchen für erwachsene Märchenfreunde.

Der Frosch mit dem Märchenglas
erzählt den wahren Grund, weshalb ein Prinz zum Frosch wurde

Die letzte Prinzessin und der Zwirrrrrrl
handelt von geschäftstüchtigen Drachen und Finanzmagiern und einem verschlafenen Wesen, das kaum jemand kennt.

Auf die Zutat kommt es an
In Irmelindes Hexenfamilie gibt es ein ganz besonderes Rezept für leckere Ehemänner.

Das Babbelbirkenbett
sollte eigentlich nicht in unserer Welt sein. Wie Cora auf die Reise ins All geht und dann auch noch den Mann fürs Leben findet.

 

Empfohlenes Lesealter: ab 16 Jahren
KEINE Märchen für das Erstlesealter, da der Hintergrund zu komplex ist.
Mit einem Klick auf das Bild erreichen Sie Amazon.

Hinweis zu den einzelnen Geschichten:
„Der Frosch mit dem Märchenglas“ entstand im Laufe des Jahres 2010. Bei den Verhandlungen zu einer von mir herausgegebenen Märchenanthologie fielen einige Texte fort und wir brauchten einen neuen einleitenden Text, der dieselbe Funktion erfüllte wie der frühere: Ein geschlossenes Ambiente zu schaffen, aus dem heraus voneinander teilweise völlig verschiedene Märchen in einen Rahmen passen. Die Veröffentlichung hat sich leider zerschlagen. Auch den angestrebten Verlag gibt es nicht mehr.

„Die letzte Prinzessin und der Zwirrrrrrl“:feenzauber
Petra Hartmann [Hg.]
Drachenstarker Feenzauber
Paperback
Wurdack Verlag 2007, Seiten 87-90, ISBN 3-938065-28-1

vergriffen

y
so2004

Auf die Zutat kommt es an
in: Es lebt!
Story-Olympiade 2004,
Seiten 43-47, ISBN 3-938065-05-2
vergriffen

y

„Das Babbelbirkenbett“:
Not a vintage car, but a vintage text – one of my first. Erreichte in einem Phantastik-Forum unter dem Pseudonym Jocelyn Adams (für Fantasy) den 11. Platz in einer Ausschreibung … leider waren nur die ersten 10 im Gewinnerrennen … ursprünglich lautete der Titel „Die Chronik der unfreiwilligen Weltenbummler 1:  Das Babbelbirkenbett“

Kommentar verfassen